PROFIL Wilderness Life

“Nature is not a place to visit, it is home.” – Gary Snyder

PROFIL
Wilderness Life

Menschen sind für ein Leben in enger Verbindung zur Natur geschaffen – das ist die tiefe Überzeugung von Wilderness Life. Ob es um Erholung, persönliche Entfaltung, berufliche Herausforderungen oder Fragen im Spannungsfeld von Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt geht – eine gute Beziehung zur Natur unterstützt uns auf unserem Weg. Die Wildnisreisen, Wildniskurse und Trainingsprogramme von Wilderness Life sind dazu angelegt, Naturerfahrungen und Naturverbundenheit zu stiften und zu vertiefen.

Wir stützen uns dabei auf uraltes Wissen, das bis heute bei den Naturvölkern lebendig ist. Es zählen aufmerksames Beobachten, Neugierde und Entdeckergeist. Wir lernen Tiere, Pflanzen und die Naturelemente kennen. Wir entdecken die Beziehungen zwischen ihnen und die natürlichen Rythmen, nach denen sie leben. Alles, was wir draußen finden, können wir nutzen, um naturnahe, lebenswichtige Handwerkstechniken zu erproben und erlernen. Auch unser eigener Körper und Geist lässt sich auf unbekannte – oder vergessene – Weise einsetzen.

Wilderness Life: Naturverbundenheit (Bild)

Die Herausforderungen, die die Natur uns stellt, helfen uns, unsere ureigenen, in uns schlummernden Fähigkeiten zu schulen und Umgangsformen für eine lebendige Gemeinschaft zu entwickeln. Indem wir all das erproben und trainieren, wächst unser Respekt und Vertrauen zur Natur und zu uns selbst. Eine starke und tiefe Verbindung zwischen der Natur und uns entsteht. Wir erleben die unglaubliche Freude, im Einklang mit der Natur zu leben.

Pioniere wie Stalking Wolf, Tom Brown jr., Jon Young und andere haben das Wissen von Naturvölkern auf verschiedenen Kontinenten zusammengetragen, bewahrt und weitergegeben. Ihnen haben wir es zu verdanken, diese Dinge auch heute noch lernen und ausüben zu können. Norwegen hat eigene Quellen, aus denen wir schöpfen, wie die Tiefenökologie des Philosophen Arne Næss und eine Kultur des Lebens in freier Natur, die auf den Bergsteiger Nils Faarlund zurückgeht. Wilderness Life verknüpft diese Stränge und möchte damit dazu beitragen, dieses Erbe weiterzugeben.

Wilderness Life: Naturerfahrungen (Bild)

Lies mehr über:

Hast du Fragen? Nimm gern Kontakt auf: